Weihnachtsfeier in Dresdden
Weihnachtsfeier in Dresden / ┬ęmijeshots.gmail.com/depositphotos.com/

Weihnachtsfeier in Dresden

Aivaevent organisiert ihre Weihnachtsfeier in der Region Dresden

Wir planen & organisieren ÔÇô Sie genie├čen!

  • Geeignete Location suchen und buchen
  • Notwendige beh├Ârdliche Genehmigungen einholen
  • Musiker und K├╝nstler suchen & buchen
  • Planung der technischen Ausgestaltung
  • Organisation Catering (auch Men├╝vorschl├Ąge)
  • Notwendiges Servicepersonal planen / buchen
  • Organisation von Fotografen, Bustransfers etc.
  • Organisation Hotels f├╝r ├ťbernachtung
  • Koordination aller Dienstleister
  • ├ťberwachung von Auf- und Abbau
  • Professionelle Betreuung der Weihnachtsfeier

Logo Aivaevent

Sylvia Holfert

Sylvia Holfert
Eventmanagerin (IHK)
Tel.: (+49) 351 795 108 26
Mobil: (+49) 173 376 067 8
Mail: kontakt@aivaevent.de
www.aivaevent.de/weihnachtsfeier

10 Gr├╝nde f├╝r Weihnachten in Dresden

Striezelmarkt Weihnachtsfeier Dresden
Striezelmarkt Weihnachtsfeier Dresden / ┬ęDTatiana/depositphotos.com

Viele Menschen m├Âchten den Heiligen Abend und auch die anschlie├čenden Feiertage am liebsten au├čerhalb der eigenen vier W├Ąnde verbringen. Doch muss man hier unbedingt immer gleich in die Ferne schweifen? Die Region Dresden ist hier aus den folgenden 10 Gr├╝nden eine echte Reise wert:

1. Der Weihnachtsmarkt in Dresden

Zun├Ąchst einmal gibt es in Dresden viele Weihnachtstraditionen. Die bekannteste Tradition ist der j├Ąhrliche Weihnachtsmarkt, der jedes Jahr von Ende November bis Anfang Januar in der Stadt stattfindet. Diesen Markt gibt es seit dem 13. Jahrhundert und ist seit seiner Gr├╝ndung beliebt. Jedes Jahr verkaufen ├╝ber 500 Handels- und Handwerksst├Ąnde sehr edle, handgefertigte Waren an ihrem eigenen Stand.

Angenehm zu erleben sind hier auch die vielen netten Konzerte, die Jahr f├╝r Jahr auf diesem Weihnachtsmarkt stattfinden. Ebenfalls gibt es eine Reihe von kulinarischen Leckerbissen und vor allem auch den begehrten Gl├╝hwein. Es ist leicht zu verstehen, warum viele Menschen Dresden in der Weihnachtszeit lieben.

2. Die Innenstadt von Dresden ist gerade in der Weihnachtszeit sehr romantisch

Ein Spaziergang durch die Altstadt von Dresden ist in dieser Zeit eine wahre Pracht. Hier kann man gem├╝tlich an der sch├Ânen Elbe spazieren gehen und sich im Anschluss in einer der vielen herrlichen Restaurants aufw├Ąrmen. Au├čerdem sollte man sich unbedingt den Dresdner Zwinger anschauen oder die ber├╝hmte Semperoper besuchen. Auch die Auswahl an Hotels ist gerade in der Innenstadt sehr gut. So kann man auch besonders angenehm ├╝bernachten.

3. Zentrale Lage der Stadt

Dresden liegt recht zentral im Bundesland Sachsen. Somit ist auch die Erreichbarkeit sehr gut. Dies betrifft vor allem die Anreise mit dem Auto. Es gibt jedoch ebenfalls zahlreiche Zugverbindungen nach Dresden, f├╝r den Fall, dass man nicht mit dem Auto anreisen kann oder dies einfach auch nicht m├Âchte. Zudem fahren auch einige Fernbusse in die s├Ąchsische Landeshauptstadt. Hier kann man dann ganz besonders preiswerte Fahrkarten erhalten.

4. Hier gibt es einen der sch├Ânsten Weihnachtsb├Ąume ├╝berhaupt zu sehen

Ein weiterer guter Grund, den Weihnachtsurlaub in Dresden zu verbringen, ist der ber├╝hmte Weihnachtsbaum. Am ersten Adventstag wird dieser vor dem Dresdner Rathaus als ein hoher Baum aufgestellt und erfreut dann auch an Heiligabend G├Ąste und Einheimische. Besonders eindrucksvoll ist hier die tolle Beleuchtung.

5. Ein Abstecher in die S├Ąchsische Schweiz unternehmen

Besonders angenehm kann ein Aufenthalt in der Weihnachtszeit auch dann werden, wenn man einen Abstecher in die S├Ąchsische Schweiz wagt. Diese ist von Dresden aus sehr gut zu erreichen. Die imposanten, im Winter oft mit Schnee bedeckten Berge, wirken dabei einfach ganz besonders romantisch.

6. Ein Ausflug nach Tschechien

Wer zu Weihnachten ein Hotel in Dresden gebucht hat, der sollte auch ├╝ber einen Ausflug nach Tschechien nachdenken. Hier ist unter anderem die Stadt Usti nad Labem sehenswert. Doch auch die Hauptstadt Prag ist in weniger als 2 Stunden zu erreichen.

7. Mei├čen besuchen

Auch nach Mei├čen ist es von Dresden aus nicht weit. Mei├čen ist vor allem f├╝r Porzellan bekannt. Touristen erfreuen sich jedoch insbesondere auch an der wirklich sehr sch├Ânen Altstadt und der herrlichen Burg.

8. Radebeul ist ebenfalls im besonderen Ma├če sehenswert

Ebenfalls ist die Stadt Radebeul immer einen Ausflug wert. Auch hier kann man in der Weihnachtszeit auf eine herrlich geschm├╝ckte Stadt hoffen. Neben der Innenstadt und der gem├╝tlichen Friedenskirche sind hier auch die Weinanbaugebiete ├╝beraus sehenswert.

9. Ein Besuch in der Oberlausitz ist ebenfalls eine sehr gute Idee

Von Dresden aus ist es nicht weit bis in die Oberlausitz. Hier kann man sanfte H├╝gel und festlich geschm├╝ckte St├Ądte genie├čen. Hier ist unter anderem die Stadt G├Ârlitz besonders sehenswert.

10. Das Elbland erkunden

Wer Heiligabend und die daran anschlie├čenden Festtage in Dresden verbringt, sollte unbedingt auch das sch├Âne Elbland besuchen. Hier kann man ausgiebige Wanderungen erleben. Zudem gibt es hier ebenfalls eine Vielzahl von sehenswerten St├Ądten. Diesbez├╝glich sind speziell Pirna und Riesa zu nennen.